Die Geschichte unserer Familie Sterr beginnt im Jahre 1584.
Hier wurde das frühere Einöd-Anwesen, Aubauer genannt, erstmals erwähnt.
Nach mehrmaligem Besitzerwechsel ist es nun bereits seit 1928 in Familienbesitz.

Die früheren Stallungen und die Tenne wurden im Laufe der Zeit zu Wohnzwecken und Gästebeherbergung ausgebaut.

Hannelore und Engelbert Sterr übernahmen 1990 das Anwesen. Sie renovierten das ganze Haus und kombinierten dabei den alten bayerischen Landhausstil mit neuem Ambiente.




Liebevoll eingerichtete Zimmer und Ferienwohnungen bieten das passende Ambiente zum Wohlfühlen und laden zum Verweilen ein. Komfortabel ausgestattet, mit Dusche/ WC, TV, Teppichboden, stilvollen Wohn- und Schlafmöbeln bieten sie den idealen Rahmen zum Erholen.

Der Name Aubauer setzt sich wie folgt zusammen:

Au = Flur , von Wasser umflossenes Land

Und da es sich damals um einen Bauern in der Au handelte, ist der Name Aubauer im Laufe der Zeit entstanden.

Galerie

Impressum